NEU: Etuis und Taschen für Ihre Schutzmasken & Mund-Nasen-Bedeckungen

Arten von Schutzmasken

Chirurgische Masken (3-Schicht Maske)

OP Maske

Die Wohl bekannteste Art von Schutzmasken ist die sogenannte OP Maske welche vor allem im medizinischen Umfeld Verwendung findet. Ihr primärer Einsatzzweck dient dem Schutz des Patienten vor einer Infektion durch das medizinische Personal. Dies ist insbesondere wichtig, da erkrankte Menschen generell einer erhöhten Infektionsgefahr ausgesetzt sind. Sie schützen jedoch nicht den Träger der Maske vor einer Viren- bzw. Bakteriellen Infektion. Bei OP Masken handelt es sich um Medizinprodukte deren Qualitätsanforderungen in der Norm EN 14683 - Chirurgische Masken - Anforderungen und Prüfverfahren Atemwiderstand festgelegt sind.

Filtrierende Halbmasken (FFP1, FFP2, FFP3 bzw. N95 Masken)

Bei diesem Maskentyp handelt es sich um eine persönliche Schutzausrüstung mit dem Ziel den Maskenträger vor Luftschadstoffen wie Staub, Aerosolen, Bakterien und Viren zu schützen. Die für Österreich gültige Norm EN 149 definiert für diese Maskenart 3 Qualitätsklassen: FFP1, FFP2 und FFP3. Hierbei werden an Masken der Qualitätsklasse FFP3 die höchsten Anforderungen gestellt.

FFP1 Masken eignen sich zum Schutz gegen ungiftigen und nicht-fibrogenen (reizenden) Stäub und filtern mindestens 80 % der sich in der Luft befindlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm. Sie bieten dem Träger keinen Schutz gegen eine bakterielle bzw. Virusinfektion.

FFP2 Masken eigenen sich zum Schutz vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen. Sie müssen mindestens 94% der in der Luft befindlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm auffangen und sind damit auch geeignet den Träger vor einer Virusinfektion teilweise zu schützen. Die Qualitätsanforderungen an diesen Maskentyp entsprechen großteils den Anforderungen an die in den USA gängigen N95 bzw. in China gängigen KN95 Masken.

FFP3 Masken bieten unter den filtrierenden Halbmasken den höchsten Schutzfaktor. Sie eignen sich zum Schutz vor giftigen und gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen und werden speziell bei Arbeiten mit krebserregenden oder radioaktiven Stoffen sowie Krankheitserregern wie Viren, Bakterien und Pilzsporen eingesetzt. Sie müssen mindestens 99% der in der Luft befindlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm auffangen.

Generell ist anzumerken, dass filtrierende Halbmasken nur einen wirksamen Schutz bieten wenn Sie richtig und entsprechend der Herstellerangaben verwendet werden.

Mund-Nasen-Schutz (MNS-Maske, selbstgemachte Mund- & Nasenbedeckung)

Unter diesem Sammelbegriff versteht man alle Masken, welche nicht den oben genannten Kategorien entsprechen. Sie unterliegen keinerlei Qualitätskriterien und bieten keine definierte Schutzwirkung. Darunter fallen auch selbstgemachte Mund- & Nasenbedeckungen sowie Schals und Tücher. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz definiert folgende Anforderungen an einen Mund-Nasen-Schutz: "Ein MNS hat als mechanische Barriere so gestaltet zu sein, dass Mund und Nase bedeckt sind. Der MNS ist entweder mittels Gummibänder oder durch Stoffbänder zu fixieren. Das Material hat eine mechanische Barriere zu bilden, um das Verspritzen von Tröpfchen beim Sprechen, Husten und Niesen zu vermeiden." Der Mund-Nasen-Schutz bietet dem Träger selbst keinen definierten Schutz gegenüber einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus, kann aber das Risiko einer Weitergabe der Infektion vermindern. Er findet ausschließlich im privaten Gebrauch Anwendung.

ACHTUNG: Die masken24.at gmbh übernimmt keinerlei Haftung über die hier zu Verfügung gestellten unverbindlichen Informationen. Es liegt in der Verantwortung des Anwenders, vor Einsatz zu prüfen, ob der Schutz den gegebenen Anforderungen bezüglich Gefahrenstoff und Konzentrationen entspricht.

Quellen: [1] [2] [3] [4]

Unsere Produkte

Atemschutzmaske FFP2 NR - CE Zertifiziert
Atemschutzmaske FFP3 mit Ventil - CE Zertifiziert - Höchste Schutzklasse
Einweg Mund-Nasen-Schnellmaske
Mund- und Nasenbedeckung aus Baumwolle - Typ Ninja